Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Spannung garantiert: Schüler 1 gegen Rockets Essen (7:5)

24.03.2019

Es scheint für alle Beteiligten zur Gewohnheit zu werden: Spiele der U13 zwischen den Bissendorfer Panthern und den Rockets Essen verlangen Nervenstärke bis zur letzten Sekunde.

Dies sollte auch beim Heimspiel der Panther am 24.03. so sein.

 

Im Gegensatz zum heimischen, kleinen Hockeyring mussten sich die Rockets in der großen Wedemarkhalle den Panthern stellen. Diese Umstellung gelang gut, es war vom Start weg ein Spiel zweier ähnlich starker Mannschaften. Zunächst konnten die Panther durch Tore von Felix Busch und Lennox Haarstrick in Führung gehen, mussten aber noch vor der ersten Pause den Ausgleich hinnehmen.

Im zweiten Drittel konnten die Panther zwar optische Überlegenheit erreichen, die Chancenverwertung jedoch war dürftig und Essen stets durch Konter gefährlich. Erst in der letzten Spielminute dieses Drittels gelang ein Doppelschlag durch Felix Busch zur 4:2 Pausenführung.

Das konnte die Motivation der Rockets jedoch nicht brechen. Das letzte Drittel brachte nun Spannung pur. Beide Mannschaften erzielten in der 32. und 34. Spielminute je einen Treffer. In der 36. Spielminute verkürzte Essen auf 6:5. In den verbleibenden 9 Minuten hielt es den Anhang der beiden Teams kaum auf den Sitzbänken – Chancen im Überfluss auf beiden Seiten, packende Zweikämpfe und der knappe Spielstand waren die Zutaten für ein dramatisches Ende. Schließlich hatten die Panther etwas mehr Glück und erzielten in der vorletzten Spielminute den Treffer zum 7:5. Dies sollte dann auch das Endergebnis bleiben.

 

Wir bedanken uns bei allen Aktiven und den Trainern für die spannende Unterhaltung!

 

Für die Panther spielten: Felix Busch (Captain), Melina May (Assistent), Nieke Michaelsen (Goalie), Hanna Czaja (Goalie), Linus Dyck, Megan Ehm, David Fetvadjev, Stella Fetvadjev, Lennox Haarstrick, Jonas May, Joel Monsees, Fynn Rene Plonka, Carl Puschmann, Ben Schulze, Arne Wegener