Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Schüler 1 verlieren gegen Langenfeld 6:3

31.03.2019

Am 31.03. traten die Schüler 1 der Bissendorfer Panther bei den Langenfeld Devils an, die bislang aus drei Pflichtspielen keinen Punkt holen konnten. Entsprechend hoch war die Erwartungshaltung beim Anhang der Panther-Schüler.

 

Schon mit dem ersten Angriff erzielten die Devils jedoch das Führungstor zum 1:0 und machten klar, dass jede Serie enden kann und heute enden sollte. Zwar gelang den Panthern in der vierten Minute der Ausgleich, am Ende des ersten Drittels lagen die Devils jedoch mit 3:1 in Führung.

 

Das zweite Drittel war dann umkämpft, was aber der spielerischen Qualität nicht gerade entgegenkam. Großchancen waren selten und dennoch konnten die Devils auf 4:1 erhöhen.

 

Im dritten Durchgang kamen die Panther zu einer optischen Überlegenheit, versuchten mehr und mehr über Kombinationsspiel zum Erfolg zu kommen, erspielten sich mehr Chancen als der Gegner, scheiterten jedoch immer wieder an der glänzend aufgelegten Torfrau der Langenfelder. Es sah kurzzeitig schon nach einer Aufholjagd aus, die jedoch durch eigene Strafzeiten der Panther immer wieder unterbrochen wurde.
Beide Mannschaften konnten je noch zwei Tore erzielen, was letztlich zum 6:3 Endstand führte.

 

Spieler und Eltern bedanken sich herzlich bei Trainer Leon und Betreuerin Natascha für Ihren Einsatz.

 

Für die Panther spielten: Felix Busch (Captain), Melina May (Assistent), Nieke Michaelsen (Goalie), Linus Dyck, Megan Ehm, Jonas May, Joel Monsees, Fynn Rene Plonka, Carl Puschmann, Ben Schulze, Arne Wegener

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schüler 1 verlieren gegen Langenfeld 6:3