Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Schüler 1: Mit 5 Punkten aus zwei Spielen Tabellenplatz 3 gesichert

13.05.2019

Am Wochenende 11./12.05. hatten die Schüler 1 der Bissendorfer Panther zwei Spiele zu absolvieren.

Zunächst ging es zu Hause gegen die Crash Eagles aus Kaarst. In einer technisch anspruchsvollen Begegnung spielten beiden Mannschaften lange auf Augenhöhe. Beide Mannschaften haben ähnliche Spielstätten und fühlten sich so gleichermaßen wohl in der Wedemarkhalle.
In Schlussphase gingen die Panther dann mit einem dünnen 3:1 Vorsprung. Kaarst wollte den Ausgleich erzwingen und nahm den Goalie zugunsten eines weiteren Feldspielers heraus. Während Lennox Haarstrick ganz knapp das Tor nach großartigem Dribbling noch verfehlte nutzte wenige Sekunden später Melina May die Chance und erzielte das 4:1 Endergebnis.

Am Sonntag ging es dann zum Auswärtsspiel zu den Samurai nach Iserlohn. Die dortige Halle ist besonders klein und stellt Gastmannschaften gewöhnlich vor größere Herausforderungen. Die jungen Panther fanden sich aber schnell in dem kleinen Ring zurecht und trafen zum 0:1 Führungstreffer. Leider wurde die Panthertorhüterin Nieke Michaelsen bereits nach drei Minuten von einem Stürmer der Samurai umgefahren und verletzt – für sie kam Hannah Czaja ins Tor der Panther. Dem Ansturm der Bissendorfer tat dies keinen Abbruch und so ging man zwischenzeitig sogar mit 2:6 in Führung, verlor dann aber etwas den Spielfluss. In dieser Phase der Begegnung gab es dann eine 5-Strafe gegen die Panther, in der die Samurai bis auf 5:6 aufholen konnten. Als ob das nicht schon genug war, kam noch eine weitere 2-Minuten-Strafe hinzu. Dieses Gastgeschenk wussten die Iserlohner zu nutzen und erzielten wenige Sekunden vor der Schlusssirene den Ausgleich zum 6:6.
Nun musste das Penaltyschießen das Spiel entscheiden. Nach 5 Schützen stand das Ergebnis fest: Danke einer großartigen Torwartleistung von Hannah Czaja und den sicheren Penaltyschützen Felix Busch und Melina May hatten sich die Panther zwei der drei möglichen Punkte gesichert und konnten die Heimreise als Sieger antreten.

So konnten die U13 Spieler der Panther an diesem Wochenende fünf der möglichen sechs Punkte gewinnen und somit den dritten Tabellenplatz festigen.

Für die Panther spielten: Felix Busch (Captain), Melina May (Assistent), Hannah Czaja (Goalie), Nieke Michaelsen (Goalie), Linus Dyck, Megan Ehm, David Fetvadjev, Stella Fetvadjev, Lennox Haarstrick, Jonas May, Joel Monsees, Fynn Rene Plonka, Carl Puschmann, Arne Wegener

Am kommenden Wochenende, dem 19.05. werden die Schüler 1 die Langenfeld Devils empfangen. Die Partie wird um 12:00 Uhr angepfiffen werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schüler 1: Mit 5 Punkten aus zwei Spielen Tabellenplatz 3 gesichert