Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Panther Bambinis absolvieren erstes Testspiel in Crefeld

02.07.2019

Für die neu zusammengestellte Bambinimannschaft der Bissendorfer Panther mit Trainer Mirco Uttke ging es Samstag zum Freundschaftsspiel zu den Skating Bears nach Crefeld.

Alle Bambinis waren motiviert und bereit zu siegen. Mehrmals wurde das gegnerische Tor angegriffen, doch auch die Bears wollten sich den Sieg nicht nehmen lassen. Beide Mannschaften kämpften und obwohl die Bambinis erst seit Anfang des Jahres bestehen, waren die Bears ihnen spielerisch vorerst nicht überlegen. Panthergoalie Wiko Bosdorff kämpfte darum, jeden gegnerischen Angriff souverän abzuwehren.

Als in den ersten fünf Minuten der Ball ins Panthernetz ging, sollte der Ausgleich auch nicht lange auf sich warten lassen. Die Bambinis griffen zwar immer wieder an, doch in der 6. Minute kam das 2:0 der Skating Bears. In der 9. Minute dann das 3:0. In der 11. Minute das erste Tor der Panther durch die Nummer 5 Carl Puschmann.

Spielstand der ersten Drittel lag bei 3:1, doch im zweiten Drittel wurde von Seiten der Panther nochmal ordentlich nachgelegt, so dass ein Spielstand von 6:6 erzielt wurde.

Im letzten Drittel waren die Skating Bears mit Angriffen überlegen und das Spiel endete mit 12:7, wobei das siebte Tor von Neuspieler Silas Moeck geschossen wurde.

Am Ende muss man sagen, dass die Bambinis der Bissendorfer Panther ein spannendes, souveränes Spiel hingelegt haben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Panther Bambinis absolvieren erstes Testspiel in Crefeld