Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Jugend 2 der Bissendorfer Panther verliert deutlich

19.09.2019

Der leichte Aufwärtstrend der zweiten Jugendmannschaft der Panther mit Siegen in Bochum und Essen sowie dem Punktgewinn in Menden wurde von den Pulheim Vipers am vergangenen Sonntag in der heimischen Wedemarkhalle jäh gestoppt. Gegen den Tabellenführer der 2. Jugendliga West A gab es eine deutliche und letztlich verdiente 0:14 Niederlage (0:4, 0:6, 0:4). Die Panther waren den schnellen und passsicheren Westdeutschen von Anfang an in allen Belangen unterlegen. Leichte Fehler im Spielaufbau, wenig Torgefahr und Unkonzentriertheit in der Abwehr führten zur höchsten Saisonniederlage der Mannschaft.

Überflüssiger Höhepunkt der Partie war ein überhartes Einsteigen gegen einen Pulheimer Spieler Sekunden vor Ertönen der Schlusssirene. Die Panther wünschen dem Spieler auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Genesung.

 

Für die Panther spielten:

Philipp Baranyai (G), Nieke Michaelsen (G), Megan Ehm, Arne Wegener, David Fetvadjev, Paul Puschmann, Peter Mewes, Felix Busch, Keno Brandt, Till Schulze, Anton Neufeld, Jette Künnmann, Levin Cordes, Linus Dyck, Melina May und Tim Meyer