Förderer
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Schüler 1 gewinnen Turnier in Menden

09.02.2020

Am Sonntag, dem 09. Februar 2020 trafen sich die Schüler 1 der Bissendorfer Panther in Menden im Sauerland zu einem Vorbereitungsturnier. Neben den Bissendorfern und den Gastgebern waren noch Assenheim/Hessen, Hilden, Langenfeld (beide NRW) und Berlin vertreten.

In ihrem ersten Spiel trafen die unter 13-jährigen auf die Langenfeld Devils, gegen die man in der letzten Saison nie gut aussehen konnte. Mit entsprechend viel Respekt begannen die Panther das Spiel, dafür aber sehr konzentriert. So entwickelte sich ein gutes Spiel zweier nahezu gleich starker Teams mit entsprechend guten Torchancen auf beiden Seiten. Trotz dreier 2-Minutenstrafen gegen die Panther waren es die Bissendorfer, die mit 1:0 in Führung gingen. Zwei Minuten vor Schluss erhöhten die Panther dann auf 2:0. Das Spiel war entschieden, auch wenn Langenfeld in der Schlussminute noch der Anschlusstreffer zum 2:1 gelang.

Die Mendener Mambas waren dann der zweite Gegner. In der dritten Spielminute gelang der Führungstreffer gegen die Hausherren. Der Jubel war noch nicht verhallt, da gab es schon die nächste Strafe gegen die Panther. Diese überstand man zwar, dafür viel ein Gegentreffer nur wenige Sekunden nach Beendigung der Strafe – das Spiel war wieder offen. Kurz vor der Pause brachte dann ein fulminanter Weitschuss die erneute Führung zum 2:1. Das Spiel blieb aber offen, mit guten Gelegenheiten vor beiden Toren. Ein couragiertes Nachsetzen der Panther-Stürmer erzwang dann einen Fehler in der Mendener Abwehr und der Ball landete erneut im Tor der Mambas. So gewann man das Spiel mit 3:1.

Die beiden Begegnungen gegen die Rhein-Main Patriots aus Assenheim (7:0) und die Red Devils Berlin (11:0) wurden deutlich gewonnen.

Aufgrund von Sturmtief „Sabine“ verließen die Hilden Flames vorzeitig das Turnier, weshalb die Begegnung gegen die Bissendorfer ausfiel. Aber die Panther hatten bereits genügend Punkte und eine entsprechend positive Tordifferenz erspielt, dass ihnen der Turniersieg nicht mehr zu nehmen war. Für das Trainerteam Mirco Uttke/Caroline Schmieta die Bestätigung einer sehr guten Wettbewerbsfähigkeit zu diesem Zeitpunkt.

Die Panther bedanken sich bei den Mendener Mambas für die Einladung und die hervorragende Organisation des Turnieres.

Für die Panther spielten: Lennox Haarstrick (Captain), Linus Dyck (Assistent), Hannah Czaja (Goalie), Nieke Michaelsen (Goalie), Joshua Ardalan, Stella Fedvadjev, Jonas May, Joel Monsees, Carl Puschmann, Luis Schimmels, Ben Schulze

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schüler 1 gewinnen Turnier in Menden