Förderer
 

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Panther weiter Auswärtsschwach

15. 05. 2023

Bis zur 39. Spielminute war es ein enges Spiel in der Inline-Skaterhockey Bundesliga zwischen den Crash Eagles Kaarst und den Bissendorfern. Nach dem ersten Drittel führte das Heimteam nach einem frühen Fehler in der Wedemärker Defensive mit 1:0. Auch im zweiten Drittel nutzen die Eagles in der 22. Minute eine Unachtsamkeit und bauten Ihre Führung aus. Die Bissendorfer spielten munter mit und zwangen Kaarst Goalie Drücker zur ein oder anderen guten Tat. In der 37. Spielminute fasste sich Jan Boettcher dann ein Herz und traf zum 2:1. Nun waren die Panther noch präsenter in der Kaarster Hälfte, konnten aber mehrere Möglichkeiten nicht zum Ausgleich nutzen. 13 Sekunden vor Drittelende kam es dann wie es kommen musste und Kaarst traf zum 3:1.

Die letzten Minuten im zweiten Drittel sollten den Panthern Mut machen, das in diesem Spiel noch etwas möglich ist. Nur 30 Sekunden waren im letzten Drittel gespielt, als Kaarst auf 4:1 davonzog. Erneut hatte man es den gegnerischen Stürmern viel zu leicht gemacht. Von diesem Nackenschlag konnte sich das Team nicht erholen, so kassierte man bis zur 46. Spielminute noch zwei weitere Gegentreffer, offensiv schafften die Panther es kaum noch zwingend vor das Tor der Eagles.

Kaarst gab den Panthern mit einer dreifachen Zeitstrafe nochmals die Chance in das Spiel zurückzukommen, erneut konnten die Panther das Überzahlspiel jedoch nicht in zählbares ummünzen. Selbst in den zwei Minuten mit zwei Spielern mehr auf der Fläche konnte man kaum Torgefahr ausstrahlen. Damit stehen die Panther weiter mit sieben Punkten auf einem Enttäuschenden Neunten Tabellenplatz.

Im Juni stehen für die Wedemärker drei entscheidende Spiele an. Darunter zwei Heimspiele am 04. Und 10. Juni. Zudem steht Ende Juni der Europapokal an, will man dort eine gute Rolle spielen, muss man die freien Wochen nun nutzen um wieder in die Erfolgsspur zurück zu kehren.

 

Bild zur Meldung: Panther weiter Auswärtsschwach